Reglements für:   4x4 Offroad Trail-Bewerb  und  Aichfeld-Trophy

  Ablauf bei Cup–Bewerben, Meisterschaften­, Trophy

  • Technische Abnahme der Fahrzeuge durch den Fahrtleiter (Hauptpunkterichter). Es kommen nur Fahrzeuge mit amtlicher Zulassung (gültige Nummertafel) zum Einsatz!
  • Fahrerbesprechung mit dem Fahrtleiter und Punkterichtern.
  • Bekanntgabe des Startzeitpunktes.
  • Die Startreihenfolge wird durch das Los bestimmt und erfolgt durch Freigabe des Fahrtleiters.
  • Die Punkte jedes Fahrers werden auf der Punktekarte von den Punkterichtern vermerkt.
  • Die Punktekarte wird ausschließlich von den Punkterichtern geführt.
  • Der Ablauf der Veranstaltung ist permanent durch den Fahrtleiter und den Punkterichtern zu überwachen.
  • Bei eventuell auftretenden Problemen während des Veranstaltungsverlaufs sind die notwendigen Maßnahmen durch den Fahrtleiter bzw. Punkterichtern in der Form zu erledigen, dass der Verlauf der Veranstaltung möglichst wenig gestört wird. Keinesfalls sind Diskussionen vor Ort zu führen.
  • Nach Beendigung der Veranstaltung findet die Kontrolle beziehungsweise Auswertung der Punktekarten jedes Fahrers durch einen Punkterichter (vorher festgelegte Personen) und den Fahrtleiter statt.
  • Das vom Fahrtleiter unterschriebene Endergebnis der Veranstaltung wird durch die Siegerehrung bekanntgegeben.

  Grund-Regeln Aichfeld-Cup:        Trailbewerb   Seite 1          Trailbewerb  Seite 2
                                                               Bewertung Traibewerb         Strafpunkte Trailbewerb

 Aichfeld-Trophy:       Seite 1    Seite 2                            

                                              Haftungsausschluss Allgemein